GameArt

Mit der Moderne am Anfang des 20. Jahrhunderts beginnt die Kunst Grenzen zu überschreiten. Impressionismus, Kubismus, Abstrakte Kunst und Pop Art sind Meilensteine dieser Entwicklung.
Mit GameArt stellt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte erstmals in einer großen Ausstellung eine neue Kunstgattung vor, die wesentlich das Kunstgeschehen des 21. Jahrhunderts prägen wird.
Im eindrucksvollen Ausstellungsambiente, der weltweit einmaligen Gebläsehalle mit ihren 6.000 m2, sind zwischen die gigantischen Maschinen der Völklinger Hütte 37 große Künstlerarbeiten/ Installationen der GameArt eingebaut.

 

1/5

weiter >>